Oderpartnerschaft Oderpartnerschaft
|   

LOOKOUT: Vernetzung der Berliner IKT-Branche mit Breslau

Das deutsch-polnische Pilotprojekt „LOOKOUT“ wurde am 15. Juli 2014 durch den regionalen Unternehmensverband der IT- und Internetwirtschaft SIBB e. V. gestartet. Über das EFRE ko-finanzierte Programm „Netzwerkbildung Mittel- und Osteuropa“ werden dabei u. a. Aktivitäten wie Workshops, Unternehmerreisen und Matchmakings gefördert. Ziel des Projektes ist die Schaffung von belastbaren Geschäftsbeziehungen, die den Berliner IKT-Unternehmen nicht nur die Erschließung des polnischen Marktes erleichtern, sondern ihnen auch Kooperationsmöglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette eröffnen sollen. Darunter fällt auch die Identifizierung von potenziellen Konsortialpartnern (Unternehmen und Forschungseinrichtungen) für F&E-Projekte bspw. im Rahmen von Horizon2020.

Um diese Vernetzung anzustoßen, initiierte LOOKOUT nach dem Kick-Off-Workshop im August 2014 vom 20. bis 21. November 2014 in Breslau ein Treffen von polnischen und deutschen IT-Unternehmern. Insgesamt reisten 14 Vertreter aus Berlin und Brandenburg in die Hauptstadt Niederschlesiens, um sich mit 14 potenziellen Kooperationspartnern zu treffen. Im Zuge eines Speed-Datings konnten sich die Unternehmer kennen lernen und dabei abwägen, ob und wie sie mit Partnern aus dem Nachbarland zukünftig zusammenarbeiten können. Für März 2015 ist bereits ein Gegenbesuch von polnischen Unternehmern in Berlin geplant

Der SIBB wählte Niederschlesien mit seinem wirtschaftlichen Zentrum Breslau unter strategischen Gesichtspunkten wie bspw. der Entwicklung des IT-Marktes und interregionaler Synergiepotenziale als Partnerregion. Die westpolnische Region Niederschlesien zählt zu den führenden IKT-Zentren Polens und hat bereits signalisiert, gemeinsame Aktivitäten zur Vernetzung der Unternehmen zu unterstützen.

Auf Grundlage von Recherchen und Gesprächen mit seinen Mitgliedern entschied der Unternehmensverband, im Rahmen des Pilotprojekts das Marktsegment „produktionsnahe Software/Dienstleistungen“ zu bearbeiten. Zum einen verfügt Berlin auf diesem Gebiet über einschlägige Kompetenzen (Stichwort: Forum Industrie 4.0 des SIBB e.V.). Zum anderen ist in Polen eine stetig ansteigende Industrieproduktion zu beobachten und in diesem Kontext auch die Wahrnehmung von Bedarfen nach IT-Lösungen.
 

Aktuelles

Neue Website des Projekts LOOKOUT

Informationen zur Förderung


Laufzeit 2014-2015 (12 Monate)
Budget 74.918,00 EUR
EFRE 37.459,00 EUR (50%)
Land Berlin 22.475,00 EUR (30%)
Eigenmittel 14.983,00 EUR (20%)

Kontakt


Rene Ebert
Geschäftsführer SIBB e.V.
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
Mail: rene.ebert@sibb.de
www.sibb.de

Weronika Olchowy
Projektleitung „LOOKOUT“
Tel.: 030 / 408191284
Fax: 030 / 408191289
Mail: weronika.olchowy@sibb.de
http://www.sibb.de/index.php?id=115